37. Vogtlandfete

Abrechnung in Schürfersgrie – Aach im Aach, Zaah im Zaah

Die nunmehr 37. Vogtlandfete wartet auf Euch, diesmal allerdings im Kino im Kasten auf der August-Bebel-Straße um der schlechten Resonanz nach der letzten Fete bezüglich der Örtlichkeit gerecht werden zu können.

Der Saal fasst max. 360 Leute. Rechtzeitig da sein ist also oberstes Gebot um eine der wenigen verbliebenen Karten der Abendkasse zu ergattern. Das Kartenkontingent zur Reservierung ist mittlerweile aufgebraucht. Nicht abgeholte Karten werden natürlich der Abendkasse zugeführt, so dass ihr nur ein wenig Glück braucht und zeitig erscheinen müsst.

- 15.12.2011 - Kino im Kasten, August-Bebel-Straße 20

- Einlass Reservierung 19.30 Uhr - 20.30 Uhr, Abendkasse ab 20 Uhr

- Eintritt: 5 EUR

www.vogtlandfete.de


LIVE: Footsteps + Looks That Kill

Für euch machen heute Footsteps, supported von Looks That Kill auf ihrer "How the East was won"-Tour halt in Dresden. In Ermangelung eigener Räumlichkeiten - selbige befinden sich leider noch in Sanierung - wird in guter Clubfreundschaft der Gutzkowclub ein würdiges Ambiente bieten. Also dann, macht euch auf, wir freuen uns an der Bar des Gutzkowclubs auf euch.

Die harten Fakten:

  • Samstag, 22. Oktober - Gutzkowclub
  • Einlass: ab 19.30 Uhr
  • Eintritt: 3 EUR

Noch ein paar Fakten zu den Bands:

Footsteps spielen und zelebrieren auf ihren Konzerten eine unverkennbare Mischung aus erdigem Blues und elektrisierendem Rock, sprich Bluesrock. Die Art von Bluesrock, die schon so oft als tot galt, dennoch immer noch weiterlebt und dies vermutlich auch noch lange tun wird. Immer mit dem Schaffenswerk der großen Ikonen wie Jimi Hendrix oder Stevie Ray Vaughan im Hinterkopf, wandern Footsteps auf den Spuren des klassischen 70’s Sounds. Diese Basis, gepaart mit dem Southernfeeling der Allman Brothers oder Gov’t Mule, verschmilzt bei Footsteps zu einem eigenständigen Stil, welcher heutzutage nur bei wenigen Bands dieser Altersklasse anzutreffen ist. Den Beweis hierfür lieferten in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Gigs mit internationalen als auch nationalen Künstlern.

Im Frühjahr 2011 erschien ihr erstes Album, welches neun Titel enthält, mit dem Namen „Ain’t No Big Thing“. Eine weitere Veröffentlichung ist bereits für den Winter 2011 geplant.

Lucas Fiege: Gitarre, Gesang
Hendrik Herder: Bass
Marius Gebhardt: Schlagzeug, Gesang

www.footsteps-band.de
www.myspace.com/footstepsinfo
www.youtube.com/footstepsinfo


Die Definition der eigenen Musik fällt sicherlich jedem schwer. Das ist bei der Leipziger Band LOOKS THAT KILL nicht anders. Man könnte sie als Melange zwischen Aerosmith, Kyuss und The Hellacopters bezeichnen, aber das würde den umfangreichen Einflüssen der einzelnen Bandmitglieder nicht gerecht werden.

Doch das, wo am Ende alles zusammenläuft, läßt sich mit einem Wort beschreiben: RocknRoll! Was spielt ihr? RocknRoll! Was seid ihr? RocknRoll! Was ist euer höchstes Ziel? RocknRoll! Die universelle Antwort auf alle Fragen die man über Looks That Kill hat.

Clemens Heger: Gesang, Gitarre
Lennart Zoske: Gitarre
Phillip Großmann: Bass, Gesang
Edgar Rakow: Schlagzeug

www.myspace.com/looksthatkillglam

Öffnungszeiten

Dienstags - Freitags
ab 20 Uhr

« Juni 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930